Ausländerberaterin

Anneclaude Casse 

Ich bin Ausländerberaterin in der EHG-TUM und betreue Studierende, die mit Problemen, die ​ihr Studium beeinträchtigen, kämpfen müssen. Gemeinsam mit ihnen suche ich nach Lösungen, damit sich die Studierenden mit mehr innerem Frieden und Selbstvertrauen ihrem Studium widmen können. Die Ausländerberatung ist ein Bereich der Arbeit der Evangelischen Hochschulgemeinde: Wir wollen das Gespräch und den Austausch der unterschiedlichen Kulturen und Religionen fördern. Ausserdem lade ich zusammen mit einem treuen Team zum Rendez-Vous ein (siehe Angebote). Wir gehen ins Theater, kochen oder unternehmen etwas - Hauptsache: Französisch! Jeder, der sein Französisch wieder erleben und fördern möchte, ist eingeladen. Meldet Euch bei mir, wenn Ihr interessiert seid.

Ich selbst komme aus Frankreich. Dort habe ich "Maîtrise de Langues étrangères appliquées au Droit et à la Gestion" (MA für angewandte Fremdsprachen Deutsch, Englisch und Russisch im Bereich Jura und BWL) studiert. Anschliessend wurde ich im Rahmen des Matignon Abkommens der Evangelischen Kirchen Frankreichs und den Ministerien für Bildung und Außenpolitik beauftragt, Studenten aus Neukaledonien während ihres Verbleibs in der Metropole zu begleiten.

 
Sprechzeit (EHG-München):
Dienstag, 10 bis 13 Uhr
Termine nach Vereinbarung
 
Kontakt:
Tel. 089 54 27 15 0